Qualitätsmanagement-Richtlinien

Unsere neue Zertifizierung: DIN ISO 9001:2015

Für uns stand schon von Anfang an die Sicherheit all unserer Produkte als auch der Schutz, der mit der Nutzung dieser einhergeht, im absoluten Mittelpunkt. Unserem Anspruch an uns selbst ist es geschuldet, dass wir uns seit jeher bemüht haben, allgemeine Standards zu überbieten - und uns über diese hinaus zu steigern, um dadurch für unsere Endkunden noch viel bessere Produkte zu schaffen. Ein solches Vorhaben ist nur durch unsere enge Zusammenarbeit mit der Wissenschaft und der Verwendung modernster Geräten und Materialien umsetzbar.


Heute möchten wir eine unserer Zertifizierungen vorstellen, die wir vorgenommen haben. Hierbei handelt es sich um DIN ISO 9001:2015, eine Norm, die Qualitätsmanagementsysteme im Unternehmen regelt. Bevor wir über die genaue Anwendung in unserem Betrieb eingehen, möchten wir zeigen, warum diese Norm so wichtig ist und welche Grundsätze dabei festgelegt wurden. Dies soll helfen unseren Betrieb noch transparenter zu zeigen.

Bedeutsamkeit von DIN ISO 9001:2015

Diese Qualitätsmanagement-Norm ist nicht nur national ein Begriff, sondern auch eine international bekannte Richtlinie. Primär trägt sie Sorge für die Verbesserung der Unternehmensleistung auf absolut allen Ebenen. Das inkludiert unsere gesamten Standorte, einschließlich der Organisation bzw. der Prozesse, unsere gesamten Produkte, unsere Dienstleistungen als auch die behördlichen Anforderungen an unsere medizinischen Produkte in einem allumfassenden Maße.

Das bedeutet prinzipiell:

  • All unsere wesentlichen Prozesse sind fein aufeinander abgestimmt
  • Jeder einzelne unserer Mitarbeiter hat das richtige Training bzw. wurde stark geschult und weiß genau wann er was wie zu welchem Zeitpunkt zu tun hat. Gleichzeitig stellen wir natürlich jegliche notwendigen Ressourcen für die makellose Erfüllung einer hochwertigen Arbeit
  • Etwaige Fehler können bereits im Vorfeld präzise identifiziert und vollständig beseitigt werden. 
  • Es sind detaillierte Anweisungen vorhanden wie jegliche, kleine Unvollkommenheiten vollständig und sauber behoben werden als auch zukünftig vollständig verhindert werden können

All dies wurde natürlich von einer außenstehenden, unabhängigen & akkreditierten Zertifizierungsstelle in einem detaillierten Audit geprüft, bevor wir das vollständige Zertifikat erhalten haben.

PPE Germany Qualitätsmanagement

Die sieben Grundsätze unseres Qualitätsmanagements

Um eine solche DIN-Norm für unseren Betrieb verliehen zu bekommen, müssen nicht nur genaue Anforderungen erfüllt, sondern diese strategische Herangehensweise von der Unternehmensleitung selbst gelebt und im Regelbetrieb des Unternehmens merklich verwirklicht werden.


Diese spezielle ISO 9001:2015 Norm fußt auf sieben Grundsätzen im Qualitätsmanagement, die gewisse Leitlinien für das gesamte Handeln des Managements definieren. Eine systematische Anwendung wird natürlich auch in unserem Betrieb nach durchdachten & ausgereiften Prozessen tagtäglich gelebt. Im Folgenden listen wir die sieben Grundsätze an das Qualitätsmanagement inhouse:


  • Faktengestützte Entscheidungsfindung
  • Führung
  • Beziehungsmanagement
  • Kundenorientierung
  • Prozessorientierter Ansatz
  • Einbeziehung von Personen
  • Verbesserung

1. Faktengestützte Entscheidungsfindung

Bei uns bildet die genaue Analyse von Daten, Messwerten und Informationen die Grundlage, um präzise Maßnahmen zu ergreifen. Gleichzeitig messen und analysieren wir jegliche Zusammenhänge von Ursache und Wirkung, um alle etwaigen Vorgänge und Entwicklungen gänzlich zu verstehen und das passende Verhalten für eine sichere, schnelle und möglichst einfache Umsetzung zu ermöglichen.


2. Führung

Wir legen großen Wert auf unsere geschulten Führungskräfte, die auf allen Eben unseren Betrieb zu aktuellen Anforderungen überwachen und bereits heute die Weichen für zukünftige Marktanforderungen stellen, um eine frühzeitige Ausrichtung unter besten Voraussetzungen gewährleisten zu können. Ein solch umsichtiges Verhalten ist natürlich nur möglich, weil wir ein Umfeld innerhalb unseres Betriebes geschaffen haben, bei dem sich all unsere Mitarbeiter für wichtige Unternehmensziele aufopferungsvoll einsetzen und dieses Umfeld nach bestem Wissen und Gewissen erhalten und fördern.


3. Beziehungsmanagement

Neben dem internen Umfeld pflegen wir natürlich auch nach außen offen den persönlichen, rücksichtsvollen und wertschöpfenden Kontakt zu all unseren Stakeholdern. Die Grundlage der Zusammenarbeit mit unseren Forschungskooperationen sowie unserem hoch spezialisierten & zuverlässigen Expertennetzwerk aus etablierten Dienstleistern, Partnern und Lieferanten besteht natürlich sowohl aus einer vertrauensvollen Basis als auch offenen & kommunikativen Beziehung, die sich in unseren langfristigen Verträgen auch schriftlich wiederfindet. 


4. Kundenorientierung

Als Hersteller von Schutzbekleidung für private als auch medizinische Zwecke sind wir uns natürlich um die hohe Verantwortung einer Fertigung von ausnahmslos qualitativen & erstklassigen Produkten durch Verwendung von alleinig hochwertigen Materialien bewusst. Daher liegt unser Hauptaugenmerk im Bereich der Fertigung natürlich nicht nur darauf, die hohen Erwartungen unserer geschätzten Kunden zu erfüllen, sondern sie weiterhin zu übertreffen. Wir möchten einen wesentlichen Beitrag für eine bessere und gesündere Zukunft unter modernsten Qualitätsstandards zu dem bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis aller Menschen leisten. Wir glauben daran, dass jeder Mensch die Chance auf eine bessere und gesündere Zukunft hat und möchten durch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und Fertigung durch modernste, State-of-the-Art Maschinen in unserer Produktion aktiv dabei unterstützen.


5. Prozessorientierter Ansatz

Auch bei uns stehen alle Ressourcen in klaren Wechselbeziehungen zueinander. Unser herausragendes Qualitätsmanagement kann natürlich nur solche starken Ergebnisse erzielen, weil jegliche Prozesse von uns solide geplant, sauber dokumentiert, in den Grundsätzen definiert wurden und intern transparent einsehbar sind. Durch neue Maschinen, weitere leistungssteigernde Abläufe und der Ergänzung bzw. kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen ist beispielsweise auch die Eingliederung von neuesten Maschinen oder weitere Spezialisierung von Personal im laufenden Betrieb bei einem gleichzeitig höheren Output zu gewohnter Qualität nach unseren hohen Standards möglich. 


6. Einbeziehung von Personen

Unser wertvollstes Gut sind unsere Mitarbeiter. Während wir intern durch weitere Zertifizierungen an uns selbst unnachgiebig arbeiten, freuen wir uns gleichwohl über kurze Wege und einen persönlichen Kontakt. Nicht nur intern und innerhalb unseres Netzwerks, sondern auch zu unseren Kunden. Durch die Erfüllung der Vielzahl an individuellen Kundenwünschen verstehen wir uns zuverlässig und unkompliziert auf jegliche Anforderungen in einer persönlichen Betreuung einzugehen und diese schnell umzusetzen.


7. Verbesserungen

Die Gesamtleistung einzelner Produkte als auch die Leistung des gesamten Unternehmens kontinuierlich unter Berücksichtigung aller Wünsche bzw. Bedürfnisse von Stakeholdern voranzutreiben sind bei uns täglich gelebte und tief intrinsisch sitzende Werte. Während wir gegenüber Kunden beispielsweise kontinuierlich weitere Individualisierungsmöglichkeiten (bei Fertigung von exakt gleicher Qualität) bei einem persönlichen Kontakt bieten können, verbessern wir uns auch hinsichtlich der Technologie. Unsere Produktion findet auf Maschinen der neuesten Generation statt, die nicht nur alle prinzipiellen, grundlegenden Forderungen für den medizinischen Einsatz erfüllen, sondern noch einen Schritt weiter geht. Beispielsweise nutzen wir für die exakte Analyse der Filtermaskeneffizienz für Atemschutzmasken einen Palas PMFT 1000. Dieses Gerät überwacht unsere laufende Produktion und gewährleistet die höchstmögliche Güte der Filterleistung bzw. der Überwachung unseres Prüfstandes für bestmögliche Qualität eines jeden einzelnen Produkts. 


Unsere DIN ISO 9001:2015 Zertifizierung in der Zukunft

Natürlich kann eine solche Zertifizierung nicht nur einmal erreicht und für anschließend für immer behalten werden. Wir sind froh, dass eine solche Zertifizierung niemals leichtfertig vergeben wird. Es gibt alleine bei dieser Qualitätsmanagement-Norm jährliche Überwachungsaudits nach zwei Jahren erfolgt eine Rezertifizierung von einer unabhängigen Stelle.  Das ist sehr wichtig, damit jedes geprüfte Unternehmen auch wirklich alle erforderlichen Vorgaben der DIN-Norm erfüllt.

Wir sind auch weiterhin bestrebt, zusätzliche und nützliche Zertifizierungen zu erarbeiten. Nur durch noch höhere Standards können für alle Menschen bessere Voraussetzungen hinsichtlich medizinischer Behandlungen geschaffen werden. 

PPE Germany Zertifizierung ISO 9001:2015