Maskenarten

Was unterscheidet die verschiedenen Maskenarten am Markt

Mund-und-Nasen-Bedeckungen (Alltagsmasken) bestehen meist aus handelsüblichen Stoffen und sind nur für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie sollen dazu bei tragen, andere Menschen vor feinen Tröpfchen und Partikeln zu schützen, die jeder Mensch beispielsweise beim Sprechen, Husten oder Niesen für das bloße Auge oft nicht sichtbar ausstößt.

Medizinischer Mund-Nasen-Schutz (MNS) wie OP-Masken, chirurgische Masken oder medizinische Gesichtsmasken entsprechen als Medizinprodukt einer klaren Prüfnorm mit präzisen Auflagen und müssen CE-zertifiziert sein.

FFP-Masken (partikelfiltrierende Halbmasken) sind Gegenstände der persönlichen Schutzausrüstung im Rahmen des Arbeitsschutzes und haben den Zweck, die Trägerin oder den Träger vor Tröpfchen und Aerosole zu schützen.

Unser Messlabor

Wie unser Messlabor für FFP2-Masken die Gesundheit unserer Kunden weiterhin sichert

Die dauerhafte Sicherstellung unserer qualitativ hochwertigen Produkte ist nicht nur tief in unseren Prozessen verankert, sondern spiegelt sich auch in der Wahl unserer Geräte wider. Daher nutzen wir neueste Generationen der Marktführer sowohl für die Fertigung als auch für abschließende Tests durch unsere Filterprüfsysteme.

Sedex & SMETA

Hohe Standards für unsere Lieferkette

Um stets genau über unsere gesamte Lieferkette informiert zu sein, prüfen wir nicht nur umfassend vorhandene Qualitätsmanagement-Systeme. Die Nutzung eines gründlichen Sozialaudits durch unabhängige Dritte ermöglicht uns vollen Einblick in jegliche Geschäftsbereiche an den Standorten unserer Partner.

Qualitätsmanagement-Richtlinien

Unsere neue Zertifizierung: DIN ISO 9001:2015

Wir sind unentwegt bestrebt, all unsere Prozesse zu verbessern. Hierbei verfolgen wir verschiedene, stringent geplante Herangehensweisen, die sich auf sieben Grundsätzen unseres durchdachten Qualitätsmanagements stützen. Im Folgenden stellen wir nicht nur unsere neue Zertifizierung vor, sondern geben auch einen Einblick in unsere strukturierten Qualitätsrichtlinien.

Ein starkes Netzwerk

PPE Germany GmbH ist Mitglied im Maskenverband Deutschland

Um eine kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Produktionsqualität zu gewährleisten vernetzen wir uns immer mit weiteren wichtigen Akteuren in der deutschen Produktionslandschaft der Maskenhersteller. Im Maskenverband Deutschland setzen wir uns für Interessen von Maskenherstellern in Deutschland ein.

PPE Germany GmbH

Caritas Werkstätten Zusammenarbeit

PPE Germany hat es sich zur Mission gemacht einen Beitrag zu einer besseren Gesellschaft der Zukunft zu leisten. Dazu gehört der Schutz der Gesundheit, aber auch das Unterstützen von sozialen Einrichtungen wie zum Beispiel der Caritas